Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

 

Momentan können die schulärztlichen Sprechstunden nur telefonisch oder nach Terminvereinbarung stattfinden.

Ich bin für euch und eure Eltern zu den gewohnten Zeiten unter der Nummer +43 688 6402 9117 oder per Email klara.buechele-ujunwa@hak-bregenz.at erreichbar.

Grund dafür ist ein erfreulicher, auch wenn es heißt, dass ich für euch nicht mehr in der gewohnten Art da sein kann. Ich erwarte ein Baby und die aktuellen Corona-Bestimmungen für Schwangere sind als Schulärztin im Alltag nicht umsetzbar.

Ich hoffe, dass sich bald eine Karenzvertretung für mich findet, welche euch wieder vor Ort betreuen kann. (Falls ihr jemanden kennt, für den die Stelle interessant sein könnte, gerne weitersagen)

Ich wünsche euch gute und vor allem gesunde letzte Schulwochen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Klara Büchele-Ujunwa

Schulärztin

BHAK/BHAS Bregenz

Hinterfeldgasse 19

6900 Bregenz

☎ +43 688 6402 9117

klara.buechele-ujunwa@hak-bregenz.at

 

Dr. Klara Büchele-Ujunwa

[sprich: utschunwa]

Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde

Die Gesundheit der Jugendlichen auf allen Ebenen liegt mir besonders am Herzen. Ich möchte zu einem gesunden Lern- und Entwicklungsumfeld beitragen und stehe für die Schülerinnen und Schüler niederschwellig als ärztliche Vertrauensperson zur Verfügung. Wie alle Ärzte bin ich dabei selbstverständlich an die Schweigepflicht gebunden.

Die enge Zusammenarbeit mit LehrerInnen und Eltern ist mir wichtig, um die Jugendlichen in ihrer individuellen Potentialentfaltung bestmöglich unterstützen zu können.

Zu meinen Aufgaben gehören

  • Die gesetzlich vorgeschriebene jährliche Schuluntersuchung
  • Beratung der Schülerinnen und Schüler in allen Gesundheitsbelangen
  • Beratung des Lehrkörpers in Bezug auf Erkrankungen oder Fragestellungen des Jugendalters
  • Bindeglied zwischen Schüler und Lehrkörper bei gesundheitlichen Problemen, die den Schulalltag der Jugendlichen beeinträchtigen
  • Mitwirkung bei Maßnahmen, die zur Gesunderhaltung der Jugendlichen und zur Schaffung eines gesunden Schulklimas beitragen
  • Hilfe bei akuten medizinischen Problemen während der Schulzeit
  • Ausstellung von Attesten im Rahmen des Schulbetriebs (z.B. Turnbefreiung)

Neben meiner Tätigkeit als Schulärztin bin ich als Kinder- und Jugendfachärztin am Krankenhaus Dornbirn tätig.