Heuriges Stipendium der Nationalbank geht an Cristina Markota

In einer kleinen Feier hob Mag. Schneider Cristinas ausgezeichnete akademische Verdienste, aber auch ihre soziale Ader und ihr sportliches Engagement hervor. Direktor Dr. Hämmerle betonte, dass Cristina vor der HAK die Mittelschule besucht hat, eine Schulform, die bisweilen mit Vorurteilen zu kämpfen habe - Vorurteile, die aber durch Schülerinnen wie Cristina widerlegt würden.

Mit Cristina, die meinte, mit der HAK Bregenz die für sie ideale Schule gefunden zu haben, freute sich ihre Mutter. Sie betonte, wie wichtig ihr die Ausbildung und das anstehende Studium ihrer Tochter sei. Stolz zeigte sich auch Klassenvorstand Burghard Zlimnig, der Cristina für dieses Stipendium vorgeschlagen hatte. Die Schulgemeinschaft gratuliert von Herzen.

+

#Sustainability&IoT – Innodays 2019 im Festspielhaus Bregenz

Von 20. bis 22. November 2019 fanden im Festspielhaus Bregenz die Innodays statt. Bei dieser Veranstaltung sollten die TeilnehmerInnen innerhalb von 48 Stunden Ideen zu einem Prototypen ausarbeiten. Die Unternehmen Rauch, Rhomberg, Smart Textiles, Zumtobel, Kapsch und Microsoft stellen die TeilnehmerInnen vor die Herausforderung, zukunftsweisende Ideen für die jeweilige Branche zu entwickeln.

 

+

Work Placement Projekt des Verbands der Freunde und Förderer gewinnt Erasmus+ Award 2019

Stellvertretend für das Erasmus+ Koordinationsteam und den Verband nahmen Markus Erath und Barbara Sonner den Erasmus+ Award 2019 entgegen. Gemeinsam mit der HLW Rankweil und der IFA Wien waren wir als eines der drei besten Projekte in der Kategorie Berufsbildung nominiert und wurden mit dem Award ausgezeichnet. Wir danken dem OeaD und der Europäischen Kommission für diese Auszeichnung und die Möglichkeit uns mit anderen Projektträgern auszutauschen!

+

DigBiz Day 2019 – spannende Einblicke und gute Gespräche

Am 29.11.2019 fand von 13:00 bis 17:00 Uhr der DigBiz Day, der Tag der offenen Tür der HAK Digital Business statt. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Schulstufe, deren Eltern, Unternehmensvertreterinnen und -vertreter und Absolventinnen und Absolventen nutzen die Gelegenheit sich zu informieren und auszutauschen.