Opernworkshop der 2da

Mit der Mozart-Oper "La clemenza di Tito" beschäftigten sich die achtzehn Schülerinnen der zweiten Kulturakademie am Zeugnistag. Die Milde eines Mächtigen, Intrigenspiele, die Rolle der Liebe und Revolte - alle diese Themen wurden von Barbara Urstadt in einem vierstündigen Workshop den Schülerinnen vermittelt. Anfangs wurde als Chor gleich zweistimmig gesungen, mit Freude agiert und Basiswissen aus der Welt der Oper erworben. Die Kulturvermittlerin motivierte die Teilnehmerinnen zur aktiven Mitarbeit. Die Handlung wurde szenisch von den Schülerinnen umgesetzt und in sieben Teilen auf die Bühne unseres Mehrzwecksaales gebracht. Dazwischen wurde natürlich viel Musik der Mozart-Oper gehört. Wie das Stück ausgeht, werden die Schülerinnen am nächsten Montag, den 17.2. selbst erleben dürfen. Die Klasse freut sich schon nach den Semesterferien auf einen schönen Abend im Landestheater, wird dann die Operninszenierung und ein Orchester live sehen und tut in der Zwischenzeit hoffentlich viel Gutes. 

+

Wohin nach der Matura?

Du möchtest nach der Matura ins Berufsleben eintauchen? Das Bankwesen hat Dich schon immer interessiert? Du hast vielleicht sogar das Freifach FiRi besucht?

Dann solltest Du Dich für das Hypo Karriere-Forum am 13.März 2020 um 15:00 Uhr in der Hypo-Zentrale (Bregenz) anmelden!

+

Ausflug ins Vorarlberg Museum der 1dbk

Wir, die 1dbk, besuchten mit Herrn Prof. Biatel am Mittwoch, dem 5. Februar 2020, die Ausstellung „Grafische Provokation“ des Vorarlbergers Reinhold „Nolde“ Luger im Vorarlberg Museum, um neue Impulse und Impressionen zu sammeln.

 

+

DigBizAward 2020

Am 5.2.2020 wurde der diesjährige schulinterne DigBizAward im Mehrzwecksaal der Schule abgehalten. Als Sieger ging das Projekt „Ordry“ von Linus Bohle, Lena Hammerer und Anna Schmidle hervor. Herzlichen Glückwunsch! Zur Nachlese

+

Tag der offenen Tür 31.01.2020

Fast 800 Jugendliche und Eltern fanden am Freitag den Weg an unsere Schule, um sich beim Tag der offenen Tür ein Bild von unseren Schulformen, Zweigen und Fachgruppen zu machen. Viele Schüler/innen wie auch Lehrpersonen legten sich ins Zeug, um die Vorteile der Schule bestens präsentieren zu können. Anmeldungen sind ab 7. Februar möglich!