"Before I die ..."

“Bevor ich sterbe” ist ein globales Kunstprojekt, welches Menschen dazu einlädt, über ihr Leben nachzudenken und persönliche Hoffnungen öffentlich zu machen.

Die Künstlerin „Candy Chang“ in New Orleans hat es gestartet. Sie hat ein leerstehendes Haus zu dieser Tafel gestaltet, nachdem sie einen geliebten Menschen verloren hatte … das Ergebnis war beeindruckend:
Als sie am nächsten Tag an dieser Wand vorbeiging, traute sie ihren Augen kaum, denn die Wand war komplett voll beschrieben.

Heute stehen über 2000 Tafeln in mehr als 70 Ländern der Welt.

 „Im Moment des Autounfalls zog nicht mein ganzes Leben nochmal an mir vorbei, sondern eine einfache Frage:

  • Habe ich mein Leben in die Hand genommen?
  • Habe ich alles gemacht, was ich mir vorgenommen habe?"

Schüler/innen der 1aS und 1bS, gemeinsam mit Prof. Trappel betreuen die Ausstellung, die in Österreich erst einmal zu sehen war. Sie erstellen eine Dokumentation, welche im Herbst in den ersten Schultagen präsentiert werden wird.

Zurück News-Archiv