Handelsakademie & HAKneu

Allgemein- & Berufsbildung als Basis f├╝r den Erfolg im Leben

Eine moderne Bildung orientiert sich an aktuellen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen. Die zunehmende lokale und globale Vernetzung erfordert von qualifizierten Mitarbeitern/innen sowohl eine fundierte Allgemeinbildung als auch das Verst├Ąndnis f├╝r wirtschaftliche Zusammenh├Ąnge. Auf Basis dieser ├ťberlegungen bietet unsere Schule seit mehr als 75 Jahren den Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern eine solide Grundlage f├╝r den beruflichen und privaten Erfolg.

Allgemein

Deine Zukunft ist unser Business

Eine aktuelle Berufsausbildung muss heute ein breit gef├Ąchertes Wissen in kaufm├Ąnnischen Bereichen umfassen, deshalb sind Rechnungswesen und BWL zentrale Inhalte. In einem Gro├čraumb├╝ro lernst du, welche T├Ątigkeiten in einem Unternehmen anfallen. In neun modern ausgestatteten Computerr├Ąumen werden F├Ącher wie Wirtschaftsinformatik und Office Management unterrichtet.

Einen wichtigen Stellenwert nehmen bei uns auch die Fremdsprachen ein. Neben Englisch erlernst du als 2. Fremdsprache Franz├Âsisch oder Spanisch. Je nach Interesse bieten wir auch Russisch, Italienisch, Franz├Âsisch und Spanisch als Freigegenstand an.

Voraussetzungen

Voraussetzungen & Auswahlverfahren

Interesse an wirtschaftlichen Vorg├Ąngen, Freude am Lernen von Sprachen und ein Interesse am Umgang mit neuen Medien sind wichtige Voraussetzungen f├╝r den Besuch dieses Schultyps. Dar├╝ber hinaus ist erforderlich:

  • erfolgreicher Abschluss der 4. Klasse NMS oder AHS
    (Nicht gen├╝gend in Latein, Franz├Âsisch oder Geometrisches Zeichnen nicht hinderlich)
  • in bestimmten F├Ąllen: Aufnahmepr├╝fung, Dienstag letzte Schulwoche

├ťber die Errechnung der Aufnahmepunkte informiert die Webseite www.schulanmeldung.at.

Die Ausbildung im ├ťberblick

Die Stundentafel der HAK teilt sich in einen Stammbereich und einen schulautonomen Erweiterungsbereich auf. Im Erweiterungsbereich entscheiden sich die Sch├╝ler/innen f├╝r einen von 6 Ausbildungsschwerpunkten.

Stundentafel Handelsakademie

HAK Stundentafel (65,5 KiB)

Stundentafel Handelsakademie (ab 2014)

STAMMBEREICH I. II. III. IV. V. Summe
Gesamtwochenstundenzahl 31 31 34 33 29 158
1. Pers├Ânlichkeit und Bildungskarriere           23
1.1 Religion 2 2 2 2 2 10
1.2 Pers├Ânlichkeitsbildung und soziale Kompetenz 2 - - - - 2
1.3 Business Behaviour - 1 1 1 - 3
1.4 Bewegung und Sport 2 2 2 1 1 8
2. Sprachen und Kommunikation           40
2.1 Deutsch 3 2 3 3 3 14
2.2 Englisch einschlie├člich Wirtschaftssprache 3 3 2 3 3 14
2.3 Zweite lebende Fremdsprache 3 3 3 3 - 12
3. Wirtschaft und Management           52
3.1 Betriebswirtschaft 3 3 3 2 3 14
3.2 Unternehmensrechnung und Controlling 3 3 3 3 2 14
3.3 Business Training, Projektmanagement, ├ťbungsfirma und Case Studies 1 - 1 3 1 6
3.4 Wirtschaftsinformatik - 1 2 2 1 6
3.5 Officemanagement und angewandte Informatik 2 2 2 - - 6
3.6 Recht - - 3 - - 3
3.7 Volkswirtschaft - - - - 3 3
4. Gesellschaft und Kultur           12
4.1 Politische Bildung und Geschichte (Wirtschafts- und Sozialgeschichte) - 2 2 1 - 5
4.2 Geografie (Wirtschaftsgeografie) 2 3 - - - 5
4.3 Internationale Wirtschafts- und Kulturr├Ąume - - - - 2 2
5. Mathematik und Naturwissenschaften           23
5.1 Mathematik und angewandte Mathematik 2 2 2 3 2 11
5.2 Naturwissenschaften 3 2 3 2 - 10
5.3 Technologie, ├ľkologie und Warenlehre - - - - 2 2
6. Schulautonomer Erweiterungsbereich            
6.1 Ausbildungsschwerpunkt - - - 4 4 8
Pflichtpraktikum (300 Stunden = ca. 2 Monate)           300
Projektarbeit

Praxisn├Ąhe durch Projektarbeit

Eine weitere Besonderheit des Ausbildungskonzeptes liegt in der engen Verbindung zur Praxis ÔÇô sowohl im Unterricht als auch im Zuge der Projektarbeiten: Im 4. und 5. Jahrgang erarbeiten die Sch├╝ler/innen eigenst├Ąndig ein Projekt in Kleingruppen/Teams,

  • beginnend mit der Projektentwicklung bzw. Projektpartnersuche
  • ├╝ber das Projektmanagement
  • bis hin zur Umsetzung, Dokumentation und Evaluation.

Dadurch k├Ânnen praxisnahe Erfahrungen gewonnen und in den bestehenden Wissenskontext integriert werden.

Abschluss

Abschluss

Das Reife- und Diplompr├╝fungszeugnis berechtigt zum Studium an allen ├Âsterreichischen Universit├Ąten und den meisten europ├Ąischen Universit├Ąten und Hochschulen.

Die Matura ersetzt auch die Unternehmerpr├╝fung und erm├Âglicht nach der vorgeschriebenen Praxiszeit (1-3 Jahre) die Aus├╝bung verschiedenster Berufe in ├ľsterreich und in den L├Ąndern der EU.

HAK neu

Was ist neu in der HAK NEU Bregenz?

Die HAKneu ist eine Ganztagsschule, in der Freiarbeit einen wesentlichen Anteil des Unterrichts ausmacht. Teamarbeit, eigenverantwortliches Lernen sowie das Erledigen der Arbeitsauftr├Ąge erfordern aktive Mitarbeit und deine Bereitschaft zur Selbstverantwortlichkeit. Gelernt und ge├╝bt wird ├╝berwiegend in der Schule, der Gro├čteil der Arbeitsauftr├Ąge und Haus├╝bungen kann und soll in der Schule erledigt werden. Dadurch werden deine Freir├Ąume nach Unterrichtsende gr├Â├čer.

Die Stundentafel der HAKneu ist ident mit der klassischen HAK. W├Ąhrend der offenen Lernstunden gibt es in der 1. und 2. HAK zus├Ątzlich eine Betreuung durch eine Lehrkraft im Ausma├č von 3 bis 4 Stunden w├Âchentlich.

Ab dem 2. Jahrgang wird die HAKneu als Laptopklasse gef├╝hrt.

  • Neues p├Ądagogisches Konzept
  • Berufspraxis
  • Zus├Ątzliche Angebote
  • Wahlfreiheit
  • Chancen und Potentiale besser nutzen

Im 4. Jahrgang wird - schon als Vorgriff auf den neuen Lehrplan - bereits jetzt eine berufspraktische Phase als Teil des w├Âchentlichen Stundenplans eingef├╝hrt. Dabei sollen Sch├╝ler/innen in einem realen Betrieb jeweils einen halben Tag f├╝r ├╝bliche T├Ątigkeiten eingesetzt werden und wichtige Erfahrungen sammeln.

 

Facts zur HAKneu

Schulform Ganztagesschule
Abschluss Matura/Reifepr├╝fung
Dauer 5 Jahre
Besonderheiten Neues Zeitmanagement, Berufspraxis