Nachtrag: Wertschätzung im Klassenzimmer

An zwei Nachmittagen im Juni fand für die 1 bs ein Workshop zum Thema „Wertschätzung im Klassenzimmer“ statt. Frau Heidi Michelon führte die SchülerInnen mit künstlerischen Sequenzen an das Thema heran. Mit großer Begeisterung übten sich die SchülerInnen darin, ein besseres Gespür für die Bedürfnisse nach Wertschätzung und Respekt zu bekommen. Frau Michelon setzte dabei mit großem Geschick unterschiedliche bühnentechnische Elemente ein – immer mit dem Ziel, den Wert seiner eigenen Person und Fähigkeiten, aber auch den der anderen zu erfahren und anzuerkennen.

Die Begeisterung der SchülerInnen war groß. Sie hoffen auf die Möglichkeit, ihre Erfahrungen im kommenden Schuljahr bei einer Fortführung des Workshops vertiefen zu können.

 

Der Workshop war durch die Unterstützung des Kulturservice des Landes Vorarlberg möglich, dem ein großer Dank dafür gilt!

 

+

Sommerferien 2018/2019 - Öffnungszeiten

Das Sekretariat ist von Freitag, den 12. Juli 2019, 14:00 Uhr, bis einschließlich Sonntag, den 01. September 2019, geschlossen.

Wir haben jeweils am Dienstag, 16.07., 23.07., 30.07., 06.08., 13.08., 20.08. und 27.08. von 08:30 bis 11:30 Uhr geöffnet.

Ab Montag, den 02. September 2018, sind wir wieder zu unseren gewohnten Öffnungszeiten für Sie erreichbar.

 

Wir wünschen schöne Sommerferien!

+

Die Sieger der Müll-Challenge sind ermittelt!

Den Sieg holte sich die 2ba (leider nicht auf dem Bild) mit 142 Punkten, knapp gefolgt von der 1ahwi, die mit 140 Punkten den 2. Platz erreichte.

Der 3. Platz geht ex aequo an die 1as und die 3aa mit jeweils 139 Punkten.

Wir gratulieren den vier Klassen ganz herzlich und bedanken uns vor allem bei den Wastemanagern für ihren unermüdlichen Einsatz in Sachen Mülltrennung!

+

Platz 1 und 2 beim TOPSIM Landeswettbewerb gehen an die HAK Bregenz!

Unter dem Motto: „sport meets business“ startete am Mittwoch den 19.6. das Finale des TOPSIM Landeswettbewerbs im neuen Clubheim des FC Lustenau 1907. Den ersten Platz belegten Lena Hammerer und Leonie Ronacher aus der 4ahwi. Den zweiten Platz konnten Tobias Battisti, Paul Gorbach und Elias Spiegel aus der 4cA erreichen. Herzlichen Glückwunsch!

+

....noch mehr kulturelle Vielfalt und gutes Essen

Das interkulturelle Frühstück im Vorkloster am 18.6.19 brachte Menschen ver-schiedenster Herkunft für ein gemeinsames Frühstück zusammen. Als Anrainerschule engagierten sich alle 30 Schüler/innen der 1aHWI ehrenamtlich und arbeiteten mit dem Stadtteilbüro im Vorkloster von 7.00 Uhr früh bis um 13.00 Uhr.